TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Am Wettbewerb können alle inhabergeführten Apotheken in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen. Zugelassen sind Einzelpersonen sowie Gruppen. Teilnahmeberechtigt sind alle bereits abgeschlossenen oder in der Umsetzung befindlichen Projekte.

WETTBEWERBSABLAUF

Interessierte Apotheken melden sich über das Anmeldeformular auf www.deutscherapothekenpreis.de unverbindlich zur Teilnahme an. Die notwendigen Unterlagen zur Teilnahme am Wettbewerb, diese Teilnahmebedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung werden Ihnen anschließend per E-Mail zur Verfügung gestellt. Die ausgefüllten Unterlagen müssen bis zum 28.02.2019 (es gilt das Datum des Poststempels) eingereicht werden. Eine Jury wählt im Anschluss unter allen Einsendungen das Gewinner-Projekt aus. Der/die Gewinner wird/werden bis zum 22.05.2019 bekannt gegeben.

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Zur Teilnahme am Wettbewerb müssen folgende Unterlagen vollständig ausgefüllt eingereicht werden:

  • Projektbeschreibung
  • Dokumentationsmaterialien

Die Unterlagen können per E-Mail oder Post eingereicht werden.

E-Mail:
info@deutscherapothekenpreis.de (Maximale Dateigröße: 10 MB)

Postanschrift:
Deutscher Apothekenpreis
Eine Initiative der AVIE GmbH
Im Holzhau 8 | 66663 Merzig

KOSTEN

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Lediglich die Kosten, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit der Erstellung seiner Projektunterlagen entstehen, sowie die Versandkosten, sind selbst zu tragen.

JURY

Die Jury setzt sich aus Vertretern des Apothekenmarktes, der Wirtschaft und der Wissenschaft zusammen.

PREISGELD

Der / die Gewinner des Wettbewerbs erhält / erhalten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Die Jury kann das Preisgeld einstimmig auf mehrere Gewinner aufteilen.

PREISVERLEIHUNG

Die Preisverleihung findet am 22.05.2019 in Berlin statt. Der / die Gewinner wird / werden mit einer Begleitperson zur Verleihung eingeladen. Die Reise- und Übernachtungskosten für max. 2 Personen übernimmt die AVIE GmbH.

RECHTE

Die Urheberrechte an den Projektunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern. Die AVIE GmbH ist berechtigt, die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Rücksprache (auszugsweise) zu veröffentlichen und an die Presse weiterzugeben, ohne dass finanzielle Forderungen an die AVIE GmbH gerichtet werden können. Mit der Unterzeichnung der Bewerbungsunterlagen erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an.

VERTRAULICHKEIT

Die AVIE GmbH wird auf Wunsch Ihre Unterlagen vertraulich behandeln. Für den Fall des Gewinns erklärt sich der Bewerber bereits jetzt damit einverstanden, dass diese ganz oder teilweise veröffentlicht werden.

RÜCKSENDUNG DER BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen findet nicht automatisch statt. Sollen die Unterlagen zurückgesendet werden, muss dies bereits bei der Einreichung kenntlich gemacht werden. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Teilnehmer. Im Übrigen werden die Unterlagen nach Ablauf des Wettbewerbs vernichtet.

2019

Deutscher
Apotheken
Preis

 

PERSPEKTIVEN FÜR DIE
APOTHEKE VON MORGEN

Eine Initiative der Image GmbH